Zusatzservice - Aktenvernichtung

Fachmännisch vernichtet entsprechend Sicherheitsstufe 4 des Bundesdatenschutzgesetzes wird jegliches Schriftgut, welches in Büro oder Praxis entsteht. Dabei ist es egal, ob es sich um loses Schriftgut oder komplette Ordner handelt.

Sie bekommen leihweise Sicherheitsbehälter in unterschiedlichen Größen, also je nach Bedarf, zur Verfügung gestellt. Die Bereitstellung und Entleerung erfolgt durch geschultes Personal, welches gemäß § 5 Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet worden ist.

Innerhalb von zwei Werktagen nach Eingang des übergebenen Materials erfolgt in der Anlage Dresden - Marienstraße 20 - Betriebsstätte Inpuncto Werkstätten des Lebenshilfe e.V. die Verarbeitung. Nach erfolgter Vernichtung erhalten Sie ein Datenträgervernichtungszertifikat gemäß BDSG für Ihre Unterlagen.

Als Ansprechpartner steht Ihnen unser Kundenbetreuer, Herr Marcel Quasdorf, unter der Telefonnummer 0351 470 49 80 gern zur Verfügung.

Wir hoffen, Ihnen hiermit einen weiteren Service für Ihre Praxis bieten zu können.